You are here

Infos über den Kaufbeuren GeoCoin

Letzte Aktualisierung: 05.09.2012

Das Release-Event findet am 14.09. statt. Direkt zum Listing GC3T8EJ.
Hier gibts die Speisekarte mit den jew. Preisen dazu(!)*: PDF
*Es ist nicht gestattet gewesen die Preise ins Listing mit aufzunehmen oder direkt auf eine Liste in der Preise stehen zu verlinken.

Einige Infos zum Coin gibt es hier vor dem Event, den Rest dann beim Event – ein paar Infos braucht es ja auch dort noch zum Erzählen. Nach dem Event gibt es dann diese Infos auch hier. Bitte beachten auch den aktuellen Anlass unterhalb der Tabelle in Bezug auf Preise und teurere Wiederverkäufe, fallt nicht drauf rein!

Idee, Planung, primär Designidee, Organisation/Management: RDPfleger
Produktion und Umsetzung des Coindesigns: mygeocoin.de / SeppundBerta

Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle an den Tänzelfestverein e.V. Kaufbeuren, in Vertretung von Herrn Horst Lauerwald, für die Erlaubnis zur Nutzung des Fahnenschwingers für diese Prägung.
Danke auch an Claudia von mygeocoin.de für die gute Zusammenarbeit und die super Qualität des Coins.

Es gibt verschiedene Editionen. Der hier abgebildete MusterCoin ist Antik-Silber.
Die zweite Edition ist Antik-Gold und ist weiter unten, unterhalb der Auflistung der Eigenschaften zu sehen.


Vorderseite:
Auf der Vorderseite sieht man das Wahrzeichen der Stadt Kaufbeuren, den Fünfknopfturm, zusammen mit einem Stück der Kaufbeurer Stadtmauer, welche einst den jetzigen Bereich der Altstadt umfasste. Die Abbildung 3D-Erhaben. Unterhalb der Abbildung findet sich die Prägung "Anno 740", da um das Jahr 740 n. Chr. die Gründung eines fränkischen Königshofes den Ausgangspunkt der Stadtbesiedelung darstellt. Darunter findet sich in größerer Schrift das Wort „Kaufbeuren“.
Den oberen Rand der Münze umgibt der Schriftzug „Buron am Wertachstrand“, welcher für das Kaufbeurer Heimatlied steht (Dichtung von Dr. Georg Volkhardt, Musik von Hanns Frank).
Für die Nichteinheimischen: Buron (Häuser) stand vor vielen Jahrhunderten als der damals gebräuchliche abgekürzte Name der Stadt Kaufbeuren.

Rückseite:
Auf der Rückseite findet sich als zentrales Element der hervorgehobene Fahnenschwinger inkl. der Stadtfarben rot/gold, welcher das Logo sowie geschützte Marke des Tänzelfestes und des Tänzelfestvereines ist und so die sogenannte fünfte Jahreszeit in Kaufbeuren symbolisiert. Er steht für das traditionsreiche älteste historische Kinderfest in Bayern sowie dem zugehörigen Lagerleben. Umrandet wird er hier vom Schriftzug „Tänzelfest und historisches Lagerleben“. Unterhalb des Fahnenschwingers ist das der obligatorische kleine Schriftzug „Trackable at geocaching.com“ sowie dann auf hervorgehobener Fläche der individuelle Trackingcode zu finden. Rechts neben dem Fahnenschwinger findet sich eine weitere Freifläche, begrenzt von zwei Sternen wie man sie im historischen Kaufbeuren des öfteren entdecken kann. Auf dieser Fläche wird eine zusätzliche, fortlaufende „Seriennummer“ inkl. der Summe der Gesamtauflage graviert sein, da es sich um eine limitierte Auflage handelt. Dies soll dadurch nochmals exklusiv betont werden.

Goldene Coin: noch verfügbar Silberne Coin: noch verfügbar (Stand: siehe oben)

ArtistEdition
Metall Antik-Gold Antik-Silber Wird exklusiv auf dem Event berichtet.
Merkmale/Verarbeitung Teilweise mit 3D-Elementen, Gritty-Metall sowie farblichen Elementen. Siehe auch obigen Text. Wird exklusiv auf dem Event berichtet.
Anzahl (limitiert) Wird exklusiv auf dem Event bekannt gegeben.
Kosten pro Coin 9,00 EUR
9,00 EUR Nicht käuflich erwerbbar (Die Kosten für diese Edition werden selbstverständlich komplett von mir selbst getragen.)
Vielleicht gibt es den ein oder anderen AE-Coin mal bei besonderen Anlässen. Lasst euch überraschen.
Icon   
Besonderheiten Exklusive fortlaufende Seriennummer auf dem Coin über alle Editionen hinweg.
Alle Editions sind Limited Editions! Eine Neuauflage in diesem Design ist aus Lizenz-Gründen nicht möglich (Lizenzfreigabe nur für die jetzige Gesamt-Coinauflage)!
Versandkosten Mindestens circa 1,80 EUR pro Coin und Versand (Briefmarke + Luftpolsterumschlag).
Bei mehreren Coins individuell je nach Anzahl=Gewicht.

Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang.
Aus aktuellem Anlass: Es gibt ein paar Besteller die die Coins weiterverkaufen, allerdings gleich mit einigen Euros an Aufschlag oben drauf. Preise vergleichen lohnt sich also. Also lieber hier beim Original/Ursprung zum fairen Preis erwerben als bei Einzelverkäufen im Netz und diversen Blogs teurer als nötig zu kaufen. Siehe auch Kommentar vom 05.09.2012 weiter unten

Das Kaufbeuren-Coin-Release-Event wird am 14.09. stattfinden, um der Hektik der jetzt im Juli anstehenden 5. Jahreszeit etwas zu entfliehen und jedem eine Teilnahme planbar zu machen, ohne das auf viele andere tolle sommerliche Veranstaltungen verzichtet werden müsste, die zur selben Zeit gehäuft stattfinden.

Bestellmöglichkeiten (verbindliche Bestellung!):
Entweder mündlich, per EMail oder über mein Geocaching.com-Profil.
- Mündlich - wenn wir uns kennen - unter vier Augen zum Beispiel
- Über die E-Mail-Adresse aus dem Impressum
- MeinNickName [at] MeinNickname [punkt] de
- Geocaching.com-Profil: RDPfleger

Bestellungen bitte mit Name, GC-Nickname sowie jew. Anzahl- und Editionsangabe.

Zahlung:
Entweder auf dem Event oder auch vorab per Überweisung. Bei Versand nur per Vorabüberweisung.
Bei individuell vereinbarter persönlicher Übergabe natürlich auch vor Ort möglich.

Seite: 

Kommentare

Also das die Bestellungen eintrudeln, damit habe ich ja gerechnet. Das es aber so schnell nach Publish losgeht und dann teilweise im Minutentakt, damit nicht so wirklich. Naja, da werden sich viele denken wer zuerst kommt mahlt zuerst, nicht das die limitierten Coins dann weg sind.

mygeocoin.de-Stammkunden wissen wovon ich rede, da dauert es manchmal nur eine Stunde bis die Coins ausverkauft sind, trotz Abgabelimitierung. Eine Abgabelimitierung gibt es hier (primär, haushaltsübliche Mengen sollten aber bedacht werden) ja nicht. Hier ist nur die Auflage limitiert. Was weg ist ist weg.
Deshalb auch die Angebote der Vormerkungen der letzten Wochen....

Na also, es wird doch!

Sieht sehr gut aus die Coin, ich nehm auf jeden Fall 2!

Die Coin gefällt mir...
Diabolische Grüße, Micha

Hallo Micha,

freut mich wenn Dir der Coin gefällt. Und das von Dir als Coinkenner/Sammler/Experte. Meine EMailadresse müsstest Du ja noch von vor ein paar Wochen haben, ansonsten siehe oben. Und wenn, dann wüßte ich auch schon eine Seriennummer welche Dir gefallen dürfte (und welche ich schon vor Wochen in der Liste mal mit L.C. markiert habe, rein prophylaktisch).

Schöne Grüße,

RDPfleger

Es ist interessant zu sehen wie überregional, deutschlandweit die Bestellungen und Anfragen ankommen (und das ohne aktive FB-Nutzung, ja sowas ;-) .
Momentan noch mehr Besteller von weiter weg als aus der "Heimatregion" :-) Was will mir das sagen....?
Wow.
Es freut mich sehr das der Coin so gut ankommt. Greift zu solange er noch da ist.

Schöne Grüße und schönen Sonntag,

RDPfleger

Ich habe soeben von morgen (Montag) Abend erfahren.
EDIT@18 Uhr: Mein Termin hat sich soeben erledigt bzw. Dank guter Vor(weg)arbeit meinerseits konnte dieser verschoben werden, auch da sich einige Dinge eben in einer längeren Telefonkonferenz regeln ließen. Ich bin somit mit von der Partie. Freue mich drauf.

Schönen Restsonntag,

RDPfleger

Die überregionalen Bestellungen nehmen derweil zu. Faszinierenderweise mit höheren Abnahmemengen pro Order als bei den bisherigen regionalen Ordern, die bisher nur vereinzelt eingehen. Und schwupps sind die Coins weg, in aller Welt und das Allgäu bzw. Kaufbeuren an sich ein (fast) weißer kfcoin-Fleck, zumindest wenn die Tendenz und das Verhältnis so weiter geht, wäre das eine Option ;-) Was ich damit ausdrücken will: Ich bin überrascht und erfreut über die große überregionale Resonanz.

Manche Besteller die liefern lassen konnten es schon lesen: Die zweite Septemberwoche gilt es sich vorzumerken für das Event. Details folgen, sobald die Location feststeht & gebucht ist sowie der Terminkalender konsultiert ist.
Bis dahin kann und darf munter weiter bestellt werden. Es gilt weiterhin, was weg ist ist weg... Eine Neuauflage gibts nicht.

Oder um es frei nach Ulmer Worten auszudrücken: Plant jetzt schon im Voraus, denkt an Geburtstage, Weihnachten, Jubiläen, Verwandte, Bekannte, Enkel und sonstige Anlässe für die man Coins verschenken könnte, wenn ihr bestellt. Insbesondere da es eine Limited Edition ist um so wichtiger, meiner Meinung nach.

Mir fallen schon ein paar gute Bekannte und Verwandte ein die sich über so ein Geschenk ein Loch in den Bauch freuen werden, wenn die wüßten was zu Weihnachten unterm Baum liegt und mit "Limited Edition" endet.....

05.09.2012:
Aus aktuellem Anlass: Es gibt ein paar Besteller die die Coins weiterverkaufen, allerdings gleich mit einigen Euros an Aufschlag oben drauf. Preise vergleichen lohnt sich also. Also lieber hier beim Original/Ursprung zum fairen Preis erwerben als bei Einzelverkäufen im Netz und diversen Blogs teurer als nötig zu kaufen.
Einen Link zu dieser Seite sucht man auf den genannten Seiten (leider) vergebens, sonst würde der Unterschied ja auffallen.

Aber das unterstreicht die Begehrtheit/Rarität der Coins und die Anzahl sinkt. Gerade ersteres freut mich sehr.

Neuen Kommentar schreiben